Archiv/2016

MittelPunkt.

Das Magazin der BayernLB

Rohstoff Öl

Fit for future

Die aktuelle Entwicklung auf den Öl-Märkten ist nur ein Megatrend, der die Welt verändern wird. Wie die BayernLB dabei hilft, für die ganz großen Veränderungen gewappnet zu sein

Die Digitalisierung, der demografische Wandel, Energie- und Klimawandel, Niedrigzins und hohe Verschuldung – alle diese Megatrends nehmen entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft. Das Research-Team der BayernLB wird sich deshalb künftig noch stärker diesen Themen zuwenden. Denn nur wer diese Megatrends frühzeitig erkennt und analysiert, kann auch die Chancen und Risiken abwägen, die damit verbunden sind.

Gerade im aktuell sehr volatilen Marktumfeld und den mit großer Unsicherheit verbundenen kurz- und mittelfristigen Wirtschaftsaussichten hilft das tiefere Verständnis dieser Megatrends dabei, Entscheidungsoptionen auf ihre Plausibilität hin zu überprüfen. Ziel des Research-Teams der BayernLB wird es daher sein, zunächst die für die Wirtschafts- und Finanzmarktentwicklung jeweils relevantesten Megatrends zu identifizieren, um dann im zweiten Schritt ihre Auswirkungen auf Ökonomien, Branchen und Finanzmärkte zu analysieren – unabhängig davon, wie schnell diese Megatrends die Welt verändern werden.

Während sich etwa politische oder regulatorische Rahmenbedingungen gleichsam über Nacht auf die Asset-Allokation auswirken können, werden andere Megatrends erst in Jahren oder gar Jahrzehnten deutliche Folgen für Wirtschaft und Gesellschaft haben – etwa ausgelöst durch den Klimawandel oder die immer geringere Abhängigkeit der entwickelten Staaten von fossilen Energieträgern wie Öl. Entscheidend ist in beiden Fällen die Frage, ob eine heutige Investitionsentscheidung vor dem Hintergrund der sich bereits abzeichnenden Entwicklungen sinnvoll oder weniger sinnvoll ist. Das neue BayernLB-Megatrend-Research-Team will dabei helfen, die richtige Antwort auf diese Frage zu geben.